Langersehnte Rückkehr an den See

Ab sofort ermöglicht unser Verein seinen Kindern und Junioren bis 14 Jahre die langersehnte Rückkehr an den See. So startete unser Seeporttraining. Das Training ist aufgrund der anhaltenden Pandemielage an einige Bedingungen geknüpft. So werden unsere Trainerinnen und Trainer vor Trainingsbeginn auf COVID 19 getestet.

Auch wurde das Hygienekonzept an die derzeitige Situation angepasst und seine Einhaltung streng überwacht.
Gerade jetzt im Frühling soll der Sport gegen die Einsamkeit und Coronamüdigkeit helfen.

Die Freude war den Kindern beim ersten Training von den Augen zu lesen. Und diese Freude ist der Beste Dank an unsere Trainerinnen und Trainer für deren unermüdliches Engagement in den schweren Zeiten.