Bereits seit 1998 beteiligt sich unser Verein an diesem Projekt der Thüringer Sportjugend. Unter dem Motto „Was Hänschen nicht lernt – lernt Hans nimmer mehr“ sollen hier Schülern in einem Kurssystem unter Einbindung von Projekttagen Einblicke in den Segel- und Seesport gegeben werden. In Kooperation mit der Regelschule Stotternheim können Schüler erste maritime Handgriffe, Grundlagen des Segelns, des Ruderns und Paddelns erlernen.

schule-sportvereinVor allem können Kinder und Jugendliche die Schönheit der Verbindung von Sport, Bewegung und Natur erleben, können sie ihre Teamfähigkeit schulen, wenn beim „Piratenspiel“ Körper und Geist, Fitness, Konzentration und Wissen gefragt sind und immer der „Schwächste“ einer Mannschaft über Erfolg oder Misserfolg des ganzen Teams entscheidet.